An alles gedacht ?!?

1 1/2 Jahre vorher - Wohin soll es gehen?

  • Auswahl des Gastlandes und der Gasthochschule
  • zur Orientierung helfen Erfahrungsberichte mobilitätserfahrener Campus Eltern
  • 1. Ansprechpartner: Auslandsamt/ International Office ggf. die Studienberatung 
  • Mobilitätsprogramm der Heimathochschule - möglichst passend für das eigene Studienfach
  • Weitere Anlaufstelle: Gleichstellungs- bzw. Familienbüro 
  • Für viele Hochschulen im Ausland sind Sprachkenntnisse Bewerbungsvoraussetzung. Also vorbereiten und ggf. zum Sprachkurs anmelden!
  • Wenn Sie ältere Kinder haben, suchen Sie nach einem kindgerechten Sprachkurs in Ihrer Nähe.

Weitere Ansprechpartner sind das Gleichstellungs- bzw. das Familienbüro an Ihrer Hochschule. Sie können Ihnen den Kontakt zu anderen Campus Eltern vermitteln und ggf. auch zum Studieren mit Kind im Ausland beraten und (weiter)vermitteln.

 

 

15 Monate vorher - Check up!

  • Jetzt klären, welche Studienleistungen im Ausland erbracht werden müssen, damit sie auch an Ihrer Hochschule angerechnet werden.
  • Kosten für Auslandsaufenthalt kalkulieren
  • Finanzierungsquellen des Auslandsaufenthalts recherchieren z.B. Auslands-BAföG
  • Und dann: Bewerben!!

Sprachkenntnisse

1 Jahr vorher - Finanzierung regeln

  • Kostenkalkulation
  • Stipendium sichern
  • Impfcheck für die ganze Familie
  • Verträge kündigen und so Fixkosten in der Heimat reduzieren

Neun Monate vorher

  • Einreise- und Visabestimmungen recherchieren und ggf. beantragen Unterlagen für Auslands-BaföG zusammentragen und beantragen
  • Unterlagen für Auslands-BaföG zusammentragen und beantragen
  • Eine gute Organisation mildert das Reisefieber vorm Einschlafen

 

 

Ein halbes Jahr vorher

  • ggf. Urlaubssemester beantragen
  • Kitaplatz kündigen, Schule informieren
  • Auslandsaufenthalt mit Kind bei Behörden (z.B. Familienkasse) anzeigen
  • Wohnungsnachfolge klären
  • kindgerechte Reiseverbindungen suchen
  • International Office der Gasthochschule - am besten telefonisch - kontaktieren und Auslandsstudium mit Kind ankündigen

Drei Monate vorher

  • Reisedokumente beantragen oder verlängern
  • Auslands-Versicherungsschutz für die ganze Familie abschließen
  • Wenn Budget und Entfernung zulassen: Kurztrip zum Reiseziel, um zu sehen, was einen erwartet ggf. auch Wohnungen und Kindergärten besichtigen

Zwei Monate vorher

  • spätestens jetzt Flug buchen
  • Unterkunft über International Office der Gasthochschule oder im Internet suchen, Besichtigungstermine vereinbaren
  • ggf. familienfreundliche Herberge für die ersten Tage im Ausland buchen
  • Vorsorgliche Arztbesuche und Reiseapotheke für die ganze Familie zusammenstellen

Sechs Wochen vorher - Reisefieber

  • Post zu Eltern oder Freunden umleiten lassen
  • gemeinsames Kofferpacken
  • Abschiedsfete im Kindergarten und zu Hause mit Familie und Freunden :)

Ein Monat vorher - Jetzt geht´s los!

  • Wohnungsübergabe
  • Ab- und Anreise

Die ersten Wochen: Ankommen

  • Orientieren und Eingewöhnung
  • Kontakt zum International Office der Gasthochschule aufnehmen
  • Wohnungssuche und Kita Platz-Suche
  • an Einführungsveranstaltungen für Austauschstudierende teilnehmen

Semesterstart: Viel Spaß beim Auslandsstudium mit Kind!